Startseite > Neuigkeiten > Produkte Nachrichten >

Der Vorteil von Molybdän- und Wolfram-Tiegeln

Der Vorteil von Molybdän- und Wolfram-Tiegeln
Ausgabezeit:2018-08-08
Für diejenigen, die im Bereich der chemischen und der Mischverarbeitung tätig sind, ist der Bedarf an hochwertigen, ausgereiften Produkten ein Muss. Die Verwendung von schlecht bearbeiteten Produkten oder Produkten, die mit ungeeigneten Elementen und Verbindungen hergestellt wurden, führt zu einem Qualitätsverlust. Ebenso kann es zu einem Zusammenbruch der Sicherheit und damit zu einem Arbeitsumfeld führen, in dem die Arbeitnehmer gefährdet sind. Für jedes Unternehmen, das hochwertige technische Produkte benötigt, insbesondere solche, die bei der Verarbeitung und Herstellung von kristallinem Material verwendet werden Produkte sollten sie die Materialeigenschaften von Elementen wie Wolfram und Molybdän in Betracht ziehen .
Wolfram hat den höchsten Schmelzpunkt (6.170 Grad F) aller Metalle in ihrer reinen Form
Wolfram hat auch den niedrigsten Dampfdruck und die höchste Zugfestigkeit aller Metalle in der reinen Form
Wolfram hat eine höhere Dichte als Stahl mit einer Rate von mehr als zwei Mal so viel
Molybdän
Diese Elemente sind am nützlichsten für die Verarbeitung von Kristallwachstum, da ein Vakuumofen für ein solches Verfahren in der Lage sein muss, Temperaturen von bis zu 2192 Grad F zu widerstehen. Wolfram- und Molybdän-Hersteller sind sich dessen bewusst und stellen Wolframtiegel und Molybdäntiegel her Verwendung in Kristallzuchtlaboren.
In verschiedenen Formen, Designs und Größen hergestellt, können diese Tiegel für jede geschäftliche und technische Notwendigkeit hergestellt werden. Während einige reine Schmelztiegel gefunden werden können, werden Wolframtiegel oft unter Zugabe von weniger als 1% Molybdän hergestellt , wobei die vorteilhaften Eigenschaften beider Gegenstände genutzt werden, um einen gehärteten, langanhaltenden Schmelztiegel zu erzeugen.
Newsletter